Januar 2022

In der letzten Januarwoche durften die ersten und zweiten Klassen jeweils ein Theaterstück in der Turnhalle anschauen. Wir bekamen Besuch von den beiden Schauspielerinnen Gabi Altenbach und Ines Honsel, die das Theaterstück „Frau Süß und Frau Salzig“ aufführten.

„Frau Süß und Frau Salzig leben zusammen in einem Haus. Frau Süß kocht am liebsten Süßspeisen, Frau Salzig ist für die herzhaften Gerichte zuständig. Frau Süß redet gern und viel und lässt sich leicht mal ablenken, Frau Salzig plant und organisiert und hat gerne alles im Griff. Meistens kommen sie trotz all der Gegensätzlichkeiten gut miteinander aus. Aber was, wenn plötzlich Küche, Vorratskeller und Garten leer sind? Kein Krümel zu essen mehr im Haus ist…“ (Quelle)

Am Ende des Stückes applaudierten die Kinder begeistert und stellten den beiden Schauspielerinnen noch viele Fragen. Die Frage, wie sich das magische Töpfchen bewegen konnte, ist jedoch bis heute noch nicht geklärt…

Weitere Infos:
www.altenbach-honsel.com