Besuch der Oide Wiesn

29.09.2022

Für viele Kinder ist das Schuljahr 2022/ 23 ein ganz besonderes Schuljahr. Viele Ausflüge und Projekte sind nach einer langen Coronapause erst jetzt wieder buchbar. Auch die Wiesn findet seit zwei Jahren erstmals wieder normal statt. Viele Dieselschüler:innen kannten das Oktoberfest noch gar nicht.

So zogen die Klassen 2a, 2b und 2d gemeinsam am Donnerstagvormittag los und fuhren mit der U3 durch bis zum Wiesngelände. Nach einem kurzen Fußmarsch erreichten wir pünktlich zur Eröffnung den Abschnitt der Oidn Wiesn.

Was es da alles zu entdecken gab:

  • große Festzelte
  • erste Besucher in traditioneller Tracht
  • verschiedene Essensbuden
  • und das Coolste von allem: Viele verschiedene alte Fahrgeschäfte

Nach einem gemeinsamen Frühstück durften alle Kinder ein paar Runden fahren. Es war eine riesen Gaudi. Auch das Zugucken hat Spaß gemacht – war es doch für einige die erste wilde Fahrt gewesen 🙂

Zum Abschluss gab es für alle eine Menge Magenbrot. Hmmm, war das gut!

Kurz bevor die Regenwolken kamen, traten wir wieder den Heimweg an. Es war eine tolle Erfahrung und die Kinder waren sich einig: „Da wollen wir wieder hin.“

Weitere Infos:
https://www.oktoberfest.de/bierzelte/die-oide-wiesn